Elektroschrott Ankauf

Elektroschrott Preise

Elektroschrott

Was kaum einer weiß ist dass man für Elektroschrott nicht mehr zahlen muss, vielmehr gibt es dafür nun Geld.

Elektroschrott Ankauf schont die Umwelt.


 

 

Elektronikschrott oder Elektroschrott besteht aus ausgesonderten elektronischen Geräten und Baugruppen. Er enthält neben organischen und anorganischen Isolierstoffen insbesondere Stahl, Aluminium, Kupfer, Zinn, Blei, Silber, Gold und andere Edelmetalle.

Da einige dieser Stoffe problematisch bei der Deponie und Verbrennung sind, besteht u. a. in Deutschland eine getrennte Rücknahme und Erfassung. Elektronikschrott wird von Hand zerlegt, vorsortiert, geshreddert und durch verschiedene Verfahren (durch Windsichter und Eisentrennung durch FE-Scheider) aufgearbeitet, sodass auch die Nichteisen- und Edelmetalle durch NE-Scheider zurückgewonnen werden können.

Bei der Kupfer-Raffination bleiben fremde Metalle (u. a. die Edelmetalle) im Elektrolyseschlamm zurück und werden anschliessend getrennt.

Eine Übersicht von gehandelten Elektroschrott:

 

 Platinen Klasse 1 Mainboards, Steckkarten aus PCs frei von   Kühlkörpern und Batterien
 Arbeitsspeicher Goldkante
 Arbeitsspeicher  Silberkante
 Mobiltelefone ohne Akku
 Prozessoren Keramik
 Prozessoren Kunststoff
 Festplatten Metallgehäuse mit Platine aus PCs
 Laufwerke CD-Rom und Diskettenlaufwerke aus PCs
 Ladegeräte / Steckernetzteile
 Netzteile komplett im Gehäuse
 IDE-Kabel (Flachbandkabel) mit Stecker
 Haushaltskabel / Netzkabel ohne Stecker mit Isolierung
 Haushalts-Netz oder PC-Kabel mit Stecker und Isolierung, IDE  Kabel ohne Stecker
 CU-Kabel (Millberry) ohne Isolierung ab 1,5 mm Durchmesser
 PC Komplettgeräte nicht zerlegt, ohne Monitore